verpackmeinnicht

Warum Kosmetik selbst machen?

Plastik ist überall anzutreffen. Allein im Bad springen uns da unzählige quietschbunte Plastikverpackungen entgegen. Aber Plastik befindet sich nicht nur um unsere Shampooflaschen, Zahnpastatuben, Deoroller, Bodylotiondöschen… sondern auch in unseren Produkten, in Form von Mikroplastik. Oft wissen wir gar nicht so genau, was wir uns da auf die Haut schmieren. Um auf Plastik in der Kosmetik zu verzichten und um unserer Haut nur die genialste und reichhaltigste Pflege zu geben, rührt man sich sein Lieblingsprodukt doch lieber selbst an. Einfacher gesagt als getan. Wenn man alle einzelnen Zutaten für sich allein einkaufen muss, kann dies schnell aufwändig und kostspielig werden.

Schau mal hier haben wir exakt portionierte Sets für dich, um das Anrühren deiner Do-It-Yourself Kosmetik so easy, wie möglich für dich zu gestalten.

Wie lange hält mein von mir angerührtes Produkt?

Die komplette verpackmeinnicht DIY Kosmetik besteht aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen und kommt ohne Konservierungsstoffe aus. Deshalb solltest du dein DIY Set möglichst flott anrühren, wenn es bei dir zu Hause eingetroffen ist. Dann hält deine selbstgemachte Kosmetik etwa sechs Monate.

Welche Inhaltsstoffe stecken in einem verpackmeinnicht Set?

Die DIY Kosmetik Sets bestehen aus natürlichen, reichhaltigen Ölen und Pflanzenbutter in Bio-Qualität und sind frei von allem unnötigen Gedöns, was nicht auf unsere Haut muss. Wir sagen adieu Konservierungsstoffe, Silikone, Parabene, Mikroplastik, Aluminium, Palmöl… !

Schau gerne bei den jeweiligen DIY Kosmetik Sets  vorbei, um zu erfahren, was genau in jeder verpackmeinnicht Creme drin ist.

Sind die verpackmeinnicht Sets vegan?

Ja unbedingt! Alle verpackmeinnicht DIY Sets sind vegan.

Enthalten die verpackmeinnicht Sets Palmöl?

Auf gar keinen Fall! Alle DIY Kosmetik Sets sind selbstverständlich palmölfrei!

Warum benutzt ihr kein Kokosöl in euren Produkten?

Kokosöl wird oft als Alternative zum Palmöl verwendet. Wenn aber immer mehr Firmen von Palmöl auf Kokosöl umsteigen, dann würden ähnliche Probleme wie mit der Palmölindustrie entstehen. Wie zum Beispiel der Landraub oder die Abholzung des Regenwaldes. Wir möchten dazu nicht beitragen und haben uns deshalb gegen Kokosöl in den verpackmeinnicht Sets entschieden.

Ich habe sehr sensible Haut, kann ich eure Produkte benutzen?

Für Personen mit sensibler Haut sind die verpackmeinnicht DIY Sets in der Duftrichtung “Die taktvolle Neutrale” gut geeignet. Die taktvolle Neutrale kommt nämlich komplett ohne Duftstoffe aus und ist besonders schonend.

Das Deo wirkt bei mir nicht, woran kann das liegen?

Dass die Deo Creme “nicht wirkt” kann unterschiedliche Gründe haben, die aber kein Grund zur Sorge sind, sondern easy gelöst werden können.

Zum einen kann es sein, dass das Pulver, welches für die Geruchsabsorbierung zuständig ist, sich unten in der Deo Creme abgesetzt hat. Um das zu vermeiden, muss die Deo Creme bei der Zubereitung nach etwa einer Stunde Abkühlzeit im Kühlschrank umgerührt werden. Die Zeitangabe von einer Stunde ergibt sich aus der allgemeinen optimalen Kühlschranktemperatur. Da jeder Kühlschrank aber anders ist, kann es sein, dass die Deo Creme nach der Stunde im Kühlschrank noch etwas zu warm war und sich das Pulver dann wieder unten abgesetzt hat. In dem Fall einfach die feste Deo Creme noch einmal gut umrühren, damit sich das Pulver in der gesamten Deo Creme verteilt und voilà, schon hält dich die DIY Deo Creme den ganzen Tag über frisch.

Ein anderer Grund könnte sein, dass dein Körper vielleicht auch eine gewisse Umstellungszeit benötigt. Wenn du vor der verpackmeinnicht Deo Creme ein Deo/Antitranspirant mit Aluminium verwendet hast, kann es sein, dass dein Körper sich bei der Umstellung auf die natürliche Deovariante erst einmal eine gewisse Zeit umgewöhnen muss. Diese Umstellungsphase ist von Person zu Person unterschiedlich. Als Richtwert kann man sich an etwa zwei Wochen orientieren. In dieser Umstellungszeit kann es sogar dazu kommen, dass du etwas intensivere Gerüche von dir gibst als zuvor, aber keine Sorge, das ist ganz normal! Hast du die Umstellungsphase einmal überwunden, wirkt dein DIY Deo famos. Bleib dran! Du wirst es nicht bereuen!

Kann beim Anrühren irgendetwas schief gehen?

Da wir für dich bereits alles exakt abgewogen haben, du zu jedem Set eine detaillierte Rezeptanleitung erhältst und du immer genau sehen kannst, wann du die nächste Komponente hinzufügen musst (wenn das Wachs komplett geschmolzen ist zum Beispiel), kann auch absolut nichts schief gehen. Schau mal weiter unten, was du beim Anrühren noch beachten solltest. Halte dich daran und du hast ganz lange etwas von deinem DIY Produkt.

Schau auch gern hier vorbei, um Vero und Elina beim Anrühren der Sets zu sehen.

Worauf sollte ich beim Anrühren der Sets achten?

Wenn du auf ein paar grundlegende Dinge achtest, kann auch wirklich nichts schief gehen. Reinige deine Arbeitsplatte und das Wasserbad vorm Anrühren deines Produktes und wasch deine Hände, damit keine Keime in deine von dir angerührte Creme geraten. Auch ist es wichtig, dass kein Wasser in das Produkt kommt. Das könnte zum Beispiel beim Abfüllen der fertigen Ölmischung in deinen Tiegel passieren. Wenn du deinen Topf vom Wasserbad nimmst, empfehlen wir dir daher diesen kurz mit einem Tuch unten abzuwischen, damit kein Wasser in den Tiegel tropft. Wasser verdirbt nämlich ziemlich schnell und würde sich negativ auf die Haltbarkeit deines Produktes auswirken. Wenn du die paar Dinge beachtest, hast du am Ende des Anrührens ein absolut perfektes Produkt vor dir. Yay!

Brauche ich noch zusätzliche frische Zutaten für meine selbstgerührte Kosmetik?

Oh nein, brauchst du nicht und solltest du nicht! Damit unsere verpackmeinnicht Sets ihre volle Schönheit entfalten können, ist es super wichtig, dass du dich an die Rezeptur hältst und nichts Zusätzliches in die DIY Cremes hineingibst. Alle verpackmeinnicht Sets sind exakt portioniert und du benötigst keine weiteren Rohstoffe oder frische Zutaten.

Muss ich mein Produkt im Kühlschrank aufbewahren?

Nein, das ist nicht nötig. Bewahre dein Produkt am besten aber bei nicht zu hohen Temperaturen, dunkel und luftdicht auf.

Wie werden die verpackmeinnicht Sets hergestellt?

Jedes einzelne verpackmeinnicht Set wird in liebevoller Handarbeit in den Troxler Werkstätten in Wuppertal hergestellt, wo Menschen mit Behinderung die Möglichkeit bekommen, eine Tätigkeit auszuführen, die am besten zu ihnen passt und ihnen Spaß macht. Schau hier gerne bei den wunderbaren Menschen der Troxler Werkstätten vorbei.

Ich benutze schon Naturkosmetik. Was können denn die verpackmeinnicht Produkte besser als die anderen?

verpackmeinnicht ist transparent, bio, vegan, glutenfrei und plastikfrei. Wenn wir Natur sagen, dann meinen wir auch Natur! In Deutschland ist Naturkosmetik leider kein geschützter Begriff. Wo Natur draufsteht ist nicht immer Natur drin. Viele herkömmliche Produkte bestehen zum Beispiel zum Großteil aus Wasser und der Inhaltsstoff Wasser gilt als natürlicher Bestandteil. Tada, schon hat man angebliche Naturkosmetik, die keine ist. Bei verpackmeinnicht ist das anders. Bei uns steckt auch wirklich Natur pur in der Naturkosmetik. Mit verpackmeinnicht weißt du ganz genau, was in der Creme steckt, die du dir auf die Haut gibst.

Was macht verpackmeinnicht nachhaltig?

Nachhaltigkeit steht für uns an erster Stelle, und zwar auf allen Ebenen und in allen Prozessen. Angefangen bei den verpackmeinnicht Sets: Alle Rohstoffe haben wir sorgfältig ausgewählt und lange nach dem perfekten Lieferanten gesucht, den wir in einem fantastischen familiengeführten Bio-Lieferanten aus Süddeutschland gefunden haben. Die Gläser und Tiegel beziehen wir von einem weiteren wunderbaren Lieferanten aus Wuppertal. Die Etiketten sind aus nachhaltigem Material und mit veganem Kleber. Genauso besteht auch die Rezeptanleitung aus Naturpapier und wird nachhaltig bedruckt. Weiter geht’s mit dem Versand: Wir versenden klimaneutral. Die durch den Transport entstehenden Treibhausgase werden nämlich durch Klimaschutzprogramme ausgeglichen. Gepolstert werden die verpackmeinnicht Sets durch Papierabschnitte, welche in der Produktion von Schulheften übrig bleiben und andernfalls weggeschmissen werden. Weiterverwertung eines Wegwerfproduktes also, yay!

Bestellung & Versand

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten liegen innerhalb Deutschlands bei 3,94 EUR. Die Versandkosten werden im Bestellvorgang für die entsprechende Bestellung angezeigt. Der Versand nach Österreich liegt bei 14,99 EUR und in die Schweiz bei 17,99 EUR. Ab einem Bestellwert von 50,00 EUR versenden wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Welche Zahlungsarten stehen mir zur Verfügung?

Im verpackmeinnicht Onlineshop bieten wir die folgende Bezahlmöglichkeiten an: Paypal, Sepa Lastschrift, Sofortüberweisung, Vorkasse, Mastercard, Visacard.

Wie lange dauert es, bis ich meine Bestellung erhalte?

Da die Sets genau dann hergestellt werden, wenn sie auch bestellt werden und wir mit keinen großen Industrie-Abfüllern arbeiten, sondern jedes Set mit viel Liebe durch die Troxler Werkstätten, eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung sorgfältig abgefüllt und verpackt wird, bitten wir um dein Verständnis, falls deine Bestellung etwas länger dauern sollte. In der Regel solltest du dein Päckchen innerhalb von 3-5 Werktagen erhalten. Bestellst du aus dem Ausland dauert die Lieferung 7-10 Tage.

In welche Länder liefert ihr?

Wir versenden innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz.

Wie werden die verpackmeinnicht Sets versendet?

Wir versenden unsere Sets je nach Größe mit der Warenpost von der Deutschen Post (z.B. für das Lippenbalsam oder die Deo Creme) und DHL GoGreen (z.B. für die Body Butter oder bei Bestellungen von mehreren Sets). Als Füllmaterial für die Päckchen benutzen wir Papierabschnitte, die in der Heftproduktion übrig bleiben und andernfalls weggeschmissen werden. So können wir unserer Zero Waste Vision auch beim Versand gerecht werden, yaaay!

Kann ich mein verpackmeinnicht-Set persönlich abholen?

Du kannst deine Bestellung sehr gerne persönlich bei uns in Wuppertal abholen. Wähle hierfür einfach im Bestellvorgang die Option “Persönliche Abholung”. Aktuell ist es uns leider nicht möglich, feste Abholzeiten anzubieten. Deshalb schreib uns einfach im Anschluss an deine Bestellung eine E-Mail an abholung@verpackmeinnicht.de und wir vereinbaren ganz unkompliziert einen Termin für deine Abholung.

Kann ich meine Bestellung retournieren?

Du kannst deine Bestellung in unserem Onlineshop innerhalb von 14 Tagen retournieren, indem du uns deinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, in einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit einem Brief, Fax oder einer E-Mail an leiderdochnicht@verpackmeinnicht.de) mitteilst und das Porto für die Rücksendung übernimmst. Weitere Informationen und auch ein Muster-Widerrufsformular findest du hier.

Deine Frage war hier nicht dabei? Schreib uns gerne an hallo@verpackmeinnicht.de